Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite

LADAKH – Land der hohen Pässe. Prachtvolles klösterliches Leben im oberen Industal zwischen Karakorum und Himalaja

abgelegt unter: ,
Georg van den Bruck, 6. Oktober 2008

Bis in unsere Zeit hat sich die natürliche Lebensweise der Ladakhis im tiefen Glauben an den Beistand der Götter erhalten. Diese Götter lehren sie zu leben und im Glauben an die Wiedergeburt zu sterben. Die Menschen dort sind überzeugt, Teil einer kosmischen Ordnung zu sein. Diese Gewissheit bedeutet den Bewohnern des Transhimalaja mehr als alle politischen und wirtschaftlichen Sorgen der Gegenwart. Ein bewundernswertes, glückliches Volk, trotz Armut und tausendjähriger Rückständigkeit.