Benutzerspezifische Werkzeuge

Sie sind hier: Startseite
Sie sind hier: Startseite / Sektionen / Botanik / Veranstaltungen / Alle Veranstaltungen

Alle Veranstaltungen

"Auf der Suche nach der blauen Blume" - Botanische Streifzüge in Tirol und Kärnten
Volker Hasenfuß berichtet über botanische-naturkundliche Erlebnisse in Tirol und Kärnten.
NVWEvent "Flora, Vegetation und Fauna des Hönebergs" wird auf 2021 verschoben
NVWEvent "Flora, Vegetation und Fauna der Sistig-Krekeler Heide" wird auf 2021 verschoben
NVWEvent "Frühling Im Neandertal" wird auf 2021 verschoben
"Ungewöhnliche" Gewässer
NVWEvent object code „Drogen, Chili und Koniferen“ – eine abenteuerliche Zapfenjagd durch Mexiko.
Lichtbildervortrag
NVWEvent RealAudio broadcast „Rund um den Elisenturm“
Sommerfest des Vereins der Freunde und Förderer des Botanischen Gartens e.V. Wir sind mit einem Stand vertreten. Mitarbeiter und Helfer sind gerne gesehen und melden sich bitte bis 10.08.2020.
Ackerunkräuter
Uwe Raabe (Marl, LANUV) berichtet über seine Reisen nach Griechenland
Alaska - The Last Frontier
Angelika und Heinz Baum (Köln) berichten am 9.3.2010 über eine naturkundliche Reise durch Alaska
Albufera statt Ballermann - Die faszinierende Tier- und Pflanzenwelt Mallorcas
Botanisch-naturkundlicher Lichtbildervortrag von Dr. Ulf Schmitz am Dienstag, 13.01.2015, 19.30 Uhr, Station Natur und Umwelt Wuppertal
Am Rhein bei Baumberg
Botanische Halbtagswanderung des Naturwissenschaftlichen Vereins Wuppertal am 11.5.2013
Auf der Suche nach der Blume des Jahres 2012 - der Heidenelke
Es wird über eine Wanderung über den Sandberg, einen Teil der Hildener Heide zwischen Haan und Hilden (Kreis Mettmann) berichtet.
NVWEvent D source code Auf der Suche nach einem der seltensten Ackerunkräuter Europas in Griechenland
Botanischer Lichtbildervortrag
Auf der Suche nach einem der seltensten Ackerunkräuter Europas in Griechenland
Am Dienstag, 12.2.2019, findet um 19.30 Uhr in der Station Natur und Umwelt Wuppertal, Jägerhofstr. 229, ein botanischer Lichtbildervortag statt. Uwe Raabe (Marl, LANUV) berichtet über seine Reise nach Griechenland.
Auf der Suche nach interessanten Wasserpflanzen auf Äckern (!) in Brandenburg
Uwe Raabe (Recklinghausen) hält am Dienstag, 12.03.2013, einen Vortrag über Ackerpflanzen in Brandenburg.
Auf Krokussuche in den Bergsteppen Anatoliens
Erich Pasche, langjähriger Mitarbeiter des Botanischen Gartens Wuppertal, berichtet am 8.3.2011 über seine Türkeireise.
Bahnhof Wuppertal-Heubruch
Es wird über die Ergebnisse einer Begehung des Bahnhofs Wuppertal-Heubruch berichtet.
Bahnhof Wuppertal-Mirke
Es wird eine Beschreibung der aktuellen Situation auf einem aufgelassenen Bahnhof gegeben, einige seltene Arten werden beschrieben, daran schließt sich eine Pflanzenliste an.
Beißt die Zahnwurz? Frühblüher im Hildener Stadtwald
Am 30. April trafen sich gegen 15:00 Uhr 16 Personen auf dem Parkplatz am Hildener Waldschwimmbad, um an einem Spaziergang durch den Hildener Stadtwald bei herrlichem Sonnenschein teilzunehmen.
Besuch des Arboretums Härle in Bonn-Oberkassel
Am 20.04.2013 besuchte die Botanische Sektion das Arboretum Härle in Bonn-Oberkassel.
Blühendes Namaqualand in Süafrika - ein "hotspot" der Pflanzenvielfalt
Dr. Jürgen von den Steinen, Solingen, berichtet am 12.10. um 19.30 Uhr in der Bergischen Universität, Hörsaal 11, von seinen Eindrücken und Erlebnissen in Südafrika.
Blüten und ihre Bestäubung
Der Vortrag vermittelt einen Einblick in die verschiedenen Bestäubungsmechanismen.
Botanische Exkursion nach "De Bruuk" und Millingerwaard
Am 6.6.2010 führte die Botanische Sektion eine Exkursion in das niederländische NSG "De Bruuk" und in das "Millingerwaard", ein grenzübergreifendes Naturreservat durch.
Botanische Streifzüge vom Pazifik bis in die Rocky Mountains im Westen Kanadas
Angelika und Heinz Baum (Köln) sind die Referenten eines botanischen Reiseberichts am Dienstag, 29.3.2011, in der Bergischen Universität, Hörsaal 10.
Botanische Tagesexkursion in die Eifel
Exkursion am 12.7.2009 zu den Halbtrockenrasen im Seidenbachtal bei Blankenheim, zum Kalkquellsumpf bei Ripsdorf und zum Höneberg im Lampertstal.
Botanische Wanderungen in Thüringen
Margret und Georg van den Bruck berichten am 17.2.2015 in der Station Natur und Umwelt Wuppertal, Jägerhofstr. 229, über ihre Reise nach Thüringen.
NVWEvent chemical/x-genbank Botanischer Spaziergang durch die Barmer Anlagen
Unter Mitwirkung des Naturwissenschaftlichen Vereins wurden 34 Baumtafeln gestaltet, die interessante Informationen zu den jeweiligen Baumarten liefern.
Brasilien - Minas Gerais und Mato Grosso
Naturkundlicher Lichtbildervortrag von Anja und Holger Hennern am Dienstag, 20.10.2015, 19.30 Uhr, Station Natur und Umwelt Wuppertal
Bürger, Bäume, Parkanlagen.
Botanisch-kulturgeschichtlicher Lichtbildervortrag am Dienstag, 11.10.2016, 19.30 Uhr, Station Natur und Umwelt Wuppertal
Chile - ein Sprung über 39 Breitengrade
Am Dienstag, 12.03.2019, findet um 19.30 Uhr in der Station Natur und Umwelt Wuppertal ein botanisch-landeskundlicher Lichtbildervortrag statt. Karin und Bernd Margenburg (Unna) berichten über ihre Reise nach Südamerika .

Artikelaktionen