Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite

Naturerlebnis Dreiländereck

Botanisch-naturkundlicher Vortrag am 12. Dezember 2017, 19.30 Uhr, Station Natur und Umwelt Wuppertal

Calopteryx_splendens
Calopteryx splendens
Ortrud und Volker Hasenfuß berichten über naturkundliche Beobachtungen im Grenzgebiet Frankreich, Deutschland, Luxemburg

 

Im von der Europäischen Union geförderten Projekt „Naturerlebnis Dreiländereck“ werden besonders wertvolle Lebensräume geschützt und gepflegt. Fischteiche in Lothringen, ehemalige Baggerseen in Luxemburg, Flussauen und orchideenreiche Kalkmagerrasen im Saarland sind wichtige Rückzugsgebiete für bedrohte Tier– und Pflanzenarten – und ein „grenzenloses“ Paradies für Naturliebhaber und Naturfotografen.

Gäste sind willkommen!

 

Ophrys
Ophrys
Haubentaucher
Haubentaucher