Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite
Navigation
 

Distelfalter - Vanessa cardui

Vanessa cardui

Der Distelfalter (Vanessa cardui) gehört im Prinzip nicht zur einheimischen Schmetterlingswelt. Tatsächlich stammen die Schmetterlinge aus Nordafrika und wandern, ähnlich wie der Admiral (Vanessa atalanta) jedes Jahr in mehr oder weniger großer Zahl bis nach Nordeuropa. Auf ihrer Wanderung legen Sie in mehreren "Wellen" zunächst in Südeuropa, dann in Mittel- und Noreuropa, Eier ab (meist an Brennnessel und Distel). Die Schmetterlinge schlüpfen, wandern weiter nach Norden und vermehren sich dort bis in den Sommer hinein, um bei ungünstiger Witterung zumindest teilweise wieder in ihre Ursprungsgebiete zurück zu kehren.

In diesem Jahr fällt die Einwanderung von Distelfaltern extrem stark aus, so dass die Schmetterlinge allgegenwärtig sind und sicher die zur Zeit am häufisten zu beobachtenden Tagfalter darstellen.

 

Wenn Sie den Distelfalter beobachten, können Sie die Falter auch beim Wanderfalter - Monitoring unter www.science4you.org melden.

 

Noch ein Hinweis in eigener Sache: Wir würden uns über eine Rückmeldung per e-Mail (Kontaktformular in der Navigation links) freuen, wie Ihnen unsere Rubrik "Schmetterling des Monats" gefällt. - Vielen Dank!