Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite

Rosenrot und Veilchenblau - Farbe in der Natur

Frau Dr. Hilke Steinecke (Frankfurt) hält am Dienstag, 12.11.2013, um 19.30 Uhr in der Station Natur und Umwelt Wuppertal einen Vortrag über Farben in der Natur.
Am Dienstag, 12.11.2013, findet um 19.30 Uhr in der Station Natur und Umwelt, Jägerhofstr. 229 (Buslinien 625 und 630) ein Lichtbildervortag unter dem Titel „Rosenrot und Veilchenblau – Farbe in der Natur“ von Frau Dr. Hilke Steinecke (Frankfurt) statt.

 
Foto Dr. Hilke Steinecke.jpgFarbige Pflanzen und Pflanzenfarben begegnen uns überall, ob im Garten, in der freien Natur, als Lebensmittel- und Malfarben, Schminke oder in Form naturgefärbter Wolle und Textilien. Warum haben bestimmte Blüten ganz bestimmte Farben? Nehmen Bienen die Blüten und ihre Farbmuster ähnlich wahr wie wir Menschen? Es gibt spannende Tricks, wie durch besondere Farbgebung Bestäuber und Fruchtausbreiter angelockt werden. Unter welchen Bedingungen verfärbt sich Laub im Herbst besonders intensiv und was macht den ‘Indian Summer‘ aus? Sie erfahren aber auch, was es mit „Blaumachen“ und dem „Blauen Montag“ auf sich hat. Lassen Sie sich von unserer bunten Welt überraschen. Für jeden gibt es am Schluss eine kleine bunte Überraschung.
 
Die Referentin Frau Dr. Hilke Steinecke ist Kustodin am Palmengarten Frankfurt und verantwortlich für die Öffentlichkeitsarbeit.

 
flower-power-buga-bingen.jpgP1080396.JPG