Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite

Januar bis März 2018

Veranstaltungen des Naturwissenschaftlichen Vereins Wuppertal


Januar 2018


Geographie Di., 09.01., 19.30 Uhr, Bergische Universität, Hörsaal 11 Foto Dr. M. Schedel
Marokko einmal anders: Von den Königstädten Marrakesch und Fes zu Bienenzüchtern im Rif-Gebirge und im Hohen Atlas
Multimediapräsentation mit Digitalaufnahmen
Dr. Michael Schedel
 
Mikroskopie Fr., 12.01., 18.00 – 20.30 Uhr, Bergische Universität, Gebäude V, Raum V 12.001
Erzanschliffe Teil 2
N.N.
 
Botanik Di., 16.01., 19.30 Uhr, Station Natur und Umwelt
Naturparadies Korsika – Teil 2: Das Landesinnere
Botanischer-naturkundlicher Dia-Vortrag
Wolfgang Schäfer, Wipperfürth
 
Ornithologie Di., 23.01., 19.30 Uhr, Station Natur und Umwelt
Die Brutvögel Nordrhein-Westfalens – ausgewählte Arten auf den Messtischblättern Barmen und Elberfeld
Ornithologischer Lichtbildervortrag
Dr. Rainer Mönig
 
Ornithologie So., 28.01., 9.00 Uhr, Treffpunkt: Parkstreifen an der Berliner Straße in Oberbarmen (Reisebushaltestelle)
Wintergäste auf den Ruhrstauseen
Ornithologische Exkursion. Bitte telefonische Anmeldung bei
Johannes Huhn
 
Entomologie Di., 30.01., 19.30 Uhr, Station Natur und Umwelt
Schmetterlingsbeobachtungen in den Provencialischen Alpen, Teil 2
Diavortrag. Der Vortrag ist unabhängig von Teil 1, der im Jahr 2017 gezeigt wurde.
Wolfgang Schäfer, Wipperfürth

 

Februar 2018


Geographie Di., 06.02., 19.30 Uhr, Bergische Universität, Hörsaal 11 Foto A. Padberg
Kapverden
Multimediapräsentation mit Digitalaufnahmen
Astrid Padberg, Wuppertal
 
Mikroskopie Fr., 09.02., 18.00 – 20.30 Uhr, Bergische Universität, Gebäude V, Raum V 12.001
Pflanzenschnitte mit dem Mikrotom
N.N.
 
Botanik Di., 13.02., 19.30 Uhr, Station Natur und Umwelt Ophrys
Naturparadiese aus 2. Hand – „Erfolg durch Pflege“ - Vom Kalksteinbruch zum Refugium für Pflanzen und Tiere
Botanischer-naturkundlicher Lichtbildervortrag
Ortrud und Volker Hasenfuß
 
Entomologie Di., 20.02., 19.30 Uhr, Station Natur und Umwelt
Insektenkundliche Kurzvorträge
Aktuelle Themen und Beobachtungen aus dem Jahr 2017, u.a.: „Kreuzungsversuche mit Unterarten von Nachtpfauenaugen“. Weitere Präsentationen können gerne mitgebracht werden (bitte melden bei )
Armin Dahl, Dr. Armin Radtke, Dr. Tim Laußmann
 
NVW Di., 27.02., 19.00 Uhr, Station Natur und Umwelt
Mitgliederversammlung
 

 

März 2018


Geographie Di., 02.03., 19.30 Uhr, Bergische Universität, Hörsaal 11 Foto U. Fälker
Gesichter Ostafrikas
Multimediapräsentation mit Digitalaufnahmen
Uli Fälker, Halle/Westfalen
 
NVW Sa., 03.03., 13.00 Uhr, Windrather Hof, Nordrather Str.
Wir warten auf den Frühling
Geselliges Beisammensein des NVW. Frühzeitige Anmeldung, auch mit Gestaltungsvorschlägen, an
 
Mikroskopie Fr., 09.03., 18.00 – 20.30 Uhr, Bergische Universität, Gebäude V, Raum V 12.001
Tümpeln / Heuaufguss
Nach Möglichkeit bringt bitte jeder eine Wasserprobe mit
N.N.
 
Botanik Di., 13.03., 19.30 Uhr, Station Natur und Umwelt Australische Boabs (Adansonia grigorii)
Nordaustralien – die schönsten Landschaften im Northern Territory mit Pflanzen und Tieren…
Botanischer Lichtbildervortrag
Anja und Holger Hennern, Bochum
 
Ornithologie Di., 20.03., 19.30 Uhr, Station Natur und Umwelt
Vorschläge für neue Wege zur Erhaltung der Artenvielfalt
Ornithologischer Lichtbildervortrag
Detlef Regulski
 
Geologie Di., 27.03., 19.30 Uhr, Station Natur und Umwelt
Von der Pollenanalyse zur eiszeitlichen Vegetations- und Klimageschichte in Nordrhein- Westfalen
Dr. Rüdiger Stritzke, Geologischer Dienst, Krefeld