Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite

Oktober bis Dezember 2015

abgelegt unter: , ,
Veranstaltungen des Naturwissenschaftlichen Vereins Wuppertal

Oktober 2015


Kalkofen So., 04.10., 11.00 Uhr, Treffpunkt: Kalktrichterofen am Eskesberg.
Führung durch den Kalktrichterofen
Herbert Wagner
 
Botanik Di., 06.10., 19.30 Uhr, Station Natur und Umwelt
Griechenland, Land der Götter
Der Vortrag ist ausgefallen und wird am 8.3.2016 nachgeholt.
 
Geographie Sa., 10.10., 10.30 Uhr, Treffpunkt am Busbetriebshof Benrath, Düsseldorf, Hildener Straße 72, Anfahrt im Privat-Pkw oder mit der Rheinbahnbuslinie 784 (ab Bahnhofsvorplatz Vohwinkel um 9:44 Uhr oder ab Schwebebahnhaltestelle Vohwinkel um 9:46 Uhr) Schloss Benrath
Vom Ittertal über Schloss Garath zum Schloss Benrath – das schönste Teilstück des Düsseldorfer Wegs
Eine herbstliche Rundwanderung durch den Grüngürtel Düsseldorfs, Länge ca. 10 km. Einkehrmöglichkeit am Ende der Wanderung bei Schloss Benrath. Anmeldung bei
Helmut Pfannkuchen
 
Mykologie Sa., 10.10., 13.00 - 17.00 Uhr, Treffpunkt: Station Natur und Umwelt Wuppertal
Pilzwanderung und -beratung
„Begeben Sie sich mit Herrn Kolender vom Naturwissenschaftlichen Verein auf eine spannende und informative Schatzsuche! Welcher Pilz gehört zu den Guten und welcher zu den Bösen? Nach ca. 2,5 Stunden Wanderung begutachtet er gemeinsam mit Ihnen in der Station Natur und Umwelt Ihre Fundstücke. Gerne können Sie auch erst dann mit Ihren Fragen und Mitbringseln zu ihm stoßen.“ Kurs-Nr. A150926 der Station Natur und Umwelt. Anmeldung Tel. 0202-563-6291
Günter Kolender
 
Mykologie So., 11.10., 14.00 - 16.00 Uhr, Treffpunkt: Botanischer Garten, Elisenhöhe 1, Großes Glashaus
Pilzkundliche Beratung
Günter Kolender
 
Mikroskopie Mo., 12.10., 18.00 - 20.30 Uhr, Bergische Universität, Raum L 11.27
Freies Mikroskopieren
N.N
 
Geographie Di., 13.10., 19.30 Uhr, Bergische Universität, Hörsaal 11 Nicola Haardt auf dem Weg zum Baikalsee
Tief in den Osten: Eine Frau fährt allein mit dem Fahrrad von Bochum zum Baikalsee und zurück
Ein Vortrag mit eindrucksvollen Digitalaufnahmen und vielen persönlichen Erlebnissen
Nicola Haardt, Bochum
 
Entomologie Fr., 16.10., bei einsetzender Dämmerung, Treffpunkt wird bei Anmeldung bekannt gegeben
Alles nur Motten? Wir beobachten Nachtfalter mit Köder und „Leuchtturm“ im Großraum Wuppertal
Bitte beachten: Bei ungünstigem Wetter (Regen) wird die Exkursion verschoben. Anmeldung bitte bei:  oder
Armin Dahl, Dr. Armin Radtke
 
Mykologie So., 18.10., 14.00 - 16.00 Uhr, Treffpunkt: Botanischer Garten, Elisenhöhe 1, Großes Glashaus
Pilzkundliche Beratung
Dr. Wilfried Collong
 
NVW Di., 20.10., 19.30 Uhr, Station Natur und Umwelt, Jägerhofstr. 229 Chapada des Guimaraes
Brasilien - Minas Gerais und Mato Grosso
Von der Suche nach fleischfressenden Pflanzen in den Schluchten von Minas Gerais bis zu der vielfältigen Tierwelt des Pantanal in Mato Grosso.
Anja und Holger Hennern, Bochum
 
Mykologie So., 25.10., 14.00 - 16.00 Uhr, Treffpunkt: Botanischer Garten, Elisenhöhe 1, Großes Glashaus
Pilzkundliche Beratung
Günter Kolender
 

 

November 2015


Geographie Di., 03.11., 19.30 Uhr, Bergische Universität, Hörsaal 11 Zeche Ewald
Die Aufgaben der Deutschen Steinkohle AG nach 2018 – von Ewigkeitsaufgaben bis zu neuen Energien
Ein Vortrag über Altlasten, dauerhafte Folgen und neue Perspektiven nach Beendigung der Steinkohlenförderung im Ruhrgebiet
Stefan Hager, RAG Herne
 
Entomologie Fr., 06.11.
Alles nur Motten? Wir beobachten Nachtfalter mit Köder und „Leuchtturm“ im Großraum Wuppertal
Die Exkursion entfällt. Stattdessen verweisen wir auf folgenden Vortrag in Wipperfürth, Basisstation Wasserquintett, Lüdenscheider Str. 47 am selben Tag: Die Schmetterlinge des nördlichen Oberbergischen Kreises
Armin Dahl, Dr. Armin Radtke
 
Mikroskopie Mo., 09.11., 18.00 - 20.30 Uhr, Bergische Universität, Raum L 11.27
Freies Mikroskopieren
N.N
 
Botanik Di., 10.11., 19.30 Uhr, Natur und Umwelt, Jägerhofstr. 229 Monarch
Blüten und Bestäuber – Wenn der Pollenbote 2 x klingelt
Botanischer Lichtbildervortrag
Professorin Dr. Gertrud Lohaus, Wuppertal
  
Geographie Sa., 14.11., 15.00 Uhr
Natur und Skulptur im Skulpturenpark Waldfrieden
Führung. Anmeldung bis 5.11.2015 bei oder
Franz Gusinde
  
Ornithologie Di., 17.11., 19.30 Uhr, Natur und Umwelt, Jägerhofstr. 229
Eisvögel, Streifzüge durch die Ruhrauen
Ornithologischer Filmvortrag
Otto Kieker, Titz-Müntz
  

 

Dezember 2015


Geographie Di., 01.12., 19.30 Uhr, Bergische Universität, Hörsaal 11 Die Altstadt von Sana´a
Geheimnisvoller Jemen (Nordjemen)
Lichtbildvortrag in Panoramavision
Georg van den Bruck
  
Botanik Di., 08.12., 19.30 Uhr, Natur und Umwelt, Jägerhofstr. 229 Brombeeren
Kein Brom, keine Beeren, keine Sträucher? – Was Sie schon immer über Brombeersträucher wissen wollten, aber bisher nicht zu fragen wagten
Botanischer Lichtbildervortrag
Dr. Günter Matzke-Hajek, Alfter
 
Mikroskopie Mo., 14.12., 18.00 - 20.30 Uhr, Bergische Universität, Raum L 11.27
Freies Mikroskopieren
N.N
 
Ornithologie Di., 15.12., 19.30 Uhr, Natur und Umwelt, Jägerhofstr. 229
Wanderfalken im Turm der Rochuskirche in Düsseldorf
Ornithologischer Filmvortrag
Ludwig Amen, Düsseldorf