Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite

Hightech in Wuppertal

Geographische Exkursion am Freitag, 20. Mai 2016


Bayer-Axalta-Logo 

 

Welche Spitzentechnologie gibt es heute im Tal der Wupper, 150 Jahre nach der industriellen Revolution ? Die diesjährige geographische Exkursion versucht der Frage anhand von zwei Beispielen nachzugehen:

Der Vormittag ist der biotechnologischen Produktion bei Bayer gewidmet und zwar der Herstellung des weltweit erfolgreichen Antidiabetesmittels Acarbose, das durch Fermentation eines Mikroorganismus gewonnen wird.

Nach einem Mittagsimbiss mit Diskussionsmöglichkeit besteht dann die Möglichkeit, im Laufe des Nachmittags die Lackproduktion und -anwendung bei Axalta Coating Systems (den Wuppertalern besser bekannt als Lackfabrik Dr. Herberts), einem international führenden Hersteller von Hightech-Lacken, kennenzulernen. 

Die Exkursion ist kostenlos, die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Programm:

 

Anmeldungen per Email an michael.schedel@t-online.de.