Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite

Schmetterlinge in der Schule!

Sie wollen zusammen mit Kindern Schmetterlinge züchten? 

Tatsächlich sieht die Gesetzeslage gar nicht so „schlimm“ aus. Genaueres hierzu finden Sie unter „Schmetterlinge züchten“. Sollten Sie das Thema Schmetterlinge an Schulen bearbeiten wollen, haben wir hier eine Präsentation zur freien, unveränderten Verwendung über den Lebenszyklus des Kleinen Fuchses für Sie hinterlegt.

Züchten Sie das Kleine Nachtpfauenauge! 

Alles über das Kleine Nachtpfauenauge und zu Projekten mit diesen Tieren finden sie unter: Das Kleine Nachtpfauenauge - unser "Haustier".

Hier die Vorteile der Zucht des Kleinen Nachtpfauenauges:

1. Die Tiere sind leicht zu züchten und sehen sowohl als Raupe (unterschiedliche Färbungen in den einzelnen Raupenstadien) als auch als Falter ansprechend aus.

2. Da die Tiere verhältnismäßig groß sind, kann man die Anatomie der Raupen (bis ca. 8 cm lang) und Falter (bis ca. 9 cm Spannweite) gut studieren und demonstrieren.

3. Die Futterpflanzen der Raupen, z.B. Weide oder Brombeere, sind sehr leicht zu beschaffen.

4. Die Raupen entwickeln sich von Mai bis Juni, also in einer Zeit, in der üblicherweise keine Schulferien liegen.

5. Die Raupen verpuppen sich vor den Sommerferien und können an einem schattigen Platz bis zum nächsten Frühling gelagert werden, ohne dass weitere Pflege notwendig ist.

6. Die Falter sind pflegeleicht, da sie keine Nahrung aufnehmen.

7. Die Weibchen locken ihre Männchen durch Duftstoffe an. Dies lässt sich hervorragend demonstrieren.

8. Die Tiere kommen überall vor. Daher kann man sie auch in die Natur entlassen (sowohl als Raupe als auch als Schmetterling).

Der einzige Nachteil ist, dass die Falter nicht sofort schlüpfen, sondern erst im folgenden Frühjahr. Unserer Erfahrung nach wird das von Kindern als gar nicht so schlimm angesehen, denn jeder muss mal schlafen und nach einigen Tagen sind die Raupen bzw. die Schmetterlinge nicht mehr Tagesgespräch. Um so schöner, wenn man die Kinder ein knappes Jahr später mit den schlüpfenden Schmetterlingen überraschen kann.

Fächerübergreifende Arbeitsblätter zum Thema Schmetterlinge

Auf der Internetseite von "Lehrer-Online" (www.lehrer-online.de) finden Sie fächerübergreifende Arbeitsblätter zum Thema Schmetterlinge, die Sie unmittelbar für den Unterricht an Grundschulen verwenden können.

Buch zum Thema Schetterlinge im Schulunterricht:

Ein schönes Buch zum Thema mit zahlreichen Anregungen zum Basten und Forschen ist z.B.: "Naturwerkstatt Scmetterlinge" von Agela Klein, ISBN 978-3-03800-850-7, AT-Verlang Aarau und München.