Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite

Januar bis März 2012

abgelegt unter: , ,
Veranstaltungen des Naturwissenschaftlichen Vereins Wuppertal
 

Januar 2012


 

Botanik Di., 10.01., 19.30 Uhr, Bergische Universität, Hörsaal 11 Spiegelragwurz
Frühling in Andalusien
Naturkundlicher Lichtbilder-Vortrag
Ortrud und Volker Hasenfuß, Haan
 
Mikroskopie Mo., 16.01., 18.00 – 19.30 Uhr, Bergische Universität, Raum L 11.27
Moose II; Mikroskopische Untersuchungen zur Bestimmung von Torfmoosen
Dr. Ralf Wagner
 
Ornithologie Di., 17.01., 19.30 Uhr, Bergische Universität, Hörsaal 11
Brasilien – faszinierendes Pantanal
Ornithologischer Film-Vortrag
Helmut und Dr. Ulrike Wiszik
 
Entomologie Di., 24.01., 19.00 Uhr, Bergische Universität, Hörsaal 11
Insektenkundliche Kurzvorträge - Aktelle Themen und Beobachtungen aus dem Jahr 2011
U.a.: „Himmelfahrt an der Mosel – über 200 Falterarten in zwei Nächten“, „Glasflügler - Pheromone bringen die wahre Verbreitung ans Licht“, „neue Erkenntnisse zur Biologie des Kleinen Nachtpfauenauges“. Weitere Präsentationen können gerne mitgebracht werden (bitte melden bei )
Armin Dahl, Dr. Armin Radtke, Dr. Tim Laussmann
 
Ornithologie So., 29.01., 09.00 Uhr, Treffpunkt: Parkstreifen an der Berliner Straße in Oberbarmen (Reisebushaltestelle)
Wintergäste auf den Ruhrstauseen
Ornithologische Exkursion
Johannes Huhn
 
NVW Di., 31.01., 19.00 Uhr, Bergische Universität, Hörsaal 11
Mitgliederversammlung
 

Februar 2012


 

Geographie Di., 07.02., 19.30 Uhr, Bergische Universität, Hörsaal 11 Perito Moreno-Gletscher
Auf Darwins Spuren durch Argentinien: Landschaften und Tiere Südamerikas
Geographischer Lichtbilder-Vortrag
Georg van den Bruck
 
Mikroskopie Mo., 13.02., 18.00 – 19.30 Uhr, Bergische Universität, Raum L 11.27
Kristalle im polarisierten Licht
Dr. Ralf Wagner
 
Botanik Di., 14.02., 19.30 Uhr, Bergische Universität, Hörsaal 11
Trauerseeschwalbe und Seekanne - Naturschutzarbeit am Niederrhein
Naturkundlicher Lichtbilder-Vortrag
Martin Brühne, Bienen
 
NVW Sa., 25.02., 14.00 - 20.00 Uhr, Station Natur und Umwelt, Jägerhofstr. 229
Natur in Wuppertal: Erleben - Erfassen - Schützen
Das detaillierte Programm wird Anfang 2012 veröffentlicht. Kurzbeiträge aus den Sektionen, z.B.
"Jäger der Nacht – unsere heimischen Eulen", Johannes Huhn, Wuppertal,
"Wie Phönix aus der Asche - NSG Eskesberg nach der Totalsanierung" Frank Sonnenburg, Velbert und Guido Weber, Bochum,
"Glasflügler - unbekannt und doch überall", Armin Dahl, Haan,
"Schmetterlinge züchten in der Schule - Das Kleine Nachtpfauenauge", Tim Laussmann, Leverkusen
 

März 2012


 

BotanikMikroskopie Sa., 03.03., 18.00 Uhr, Restaurant „Windrather Hof“, Nordrather Straße
Wir warten auf den Frühling
Rückblick, Vorschau und gemütliches Beisammensein der Botanischen und Mikroskopischen Sektion. Frühzeitige Anmeldung erbeten bei
Wolf Stieglitz, Dr. Ralf Wagner
 
Kalkofen So., 04.03., 11.00 Uhr, Treffpunkt: Kalktrichterofen am Eskesberg.
Führung durch den Kalktrichterofen
Erika Heilmann, Herbert Wagner
 
Geographie Di., 06.03., 19.30 Uhr, Bergische Universität, Hörsaal 11 Dresden: Blick auf die Frauenkirche
Das historische Dresden im Wandel der Zeiten
Geographischer Lichtbilder-Vortrag
Dr. Hans-Jürgen Henzler
 
Botanik Di., 13.03., 19.30 Uhr, Bergische Universität, Hörsaal 11 Yosemite National Park
Nordkaliforniens Flora und Fauna – mehr als nur Mammutbäume!
Naturkundlicher Lichtbilder-Vortrag
Anja und Holger Hennern, Bochum
 
Mikroskopie Mo., 19.03., 18.00 – 19.30 Uhr, Bergische Universität, Raum L 11.27
Mikrofotografie mit digitalen Kompaktkameras und anschließende Bildbearbeitung mit freier Software
Dr. Ralf Wagner
 
Geologie Di., 20.03., 19.30 Uhr, Bergische Universität, Hörsaal 11 BlattMiozaenGiesen.jpg
Kleine Löcher – Große Einsichten. Was uns Insektenfraßspuren an fossilen Blättern verraten.
Paläontologischer Lichtbildervortrag
Dr. Thorsten Wappler, Bonn
 
Entomologie Fr., 23.03., der Treffpunkt und die genaue Uhrzeit werden bei der Anmeldung bekannt gegeben.
Mit Leuchtturm und Köderschnur
Wir beobachten Nachtfalter im Raum Wuppertal oder Kreis Mettmann. Bitte beachten: Bei ungünstigem Wetter werden die Exkursionen verschoben. Anmeldung bitte bei: oder
Armin Dahl und Dr. Armin Radtke