Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite

Exkursionen zum Bahngelände in Wuppertal-Vohwinkel am 06.06.2009 und 07.06.2009

Exkursionen am Samstag, 06.06.2009 (Nachtfalter) und Sonntag, 07.06.2009 (Tagfalter und Botanik)

Die Nachtfalterexkursion am Samstag wurde von uns wegen  anhaltenden Dauerregens abgesagt. Nachdem es den ganzen Tag geschüttet hatte, war es sehr unwahrscheinlich, einen guten Fang in der Nacht zu machen.

Exkursionsteilnehmer 7.6.
Exkursionsteilnehmer bewundern die Raupen des Königskerzen-Mönchs

Die Tagexkursion am Sonntag verlief, was die Tagfalter anging, erfolglos. Bei bedecktem Himmel und Temperaturen um die 18 Grad konnten nicht einmal Weißlinge beobachtet werden.

Königskerzen-Mönch
Raupe des Königskerzen-Mönchs
Möndcheneule (Raupe)
Raupe der Möndchen-Eule

Stattdessen fanden wir aber zahlreiche Arten als Raupe, z.B. den Schwalbenschwanz, die Möndcheneule und den Königskerzen-Mönch. Für Aufregung sorgte auch eine Zauneidechse, die sich, nachdem sie alle 15 Exkursionsteilnehmer bewundert hatten, unter den Pullover einer Teilnehmerin zurückzog.

Schwalbenschwanz (Raupen)
Junge Raupen des Schwalbenschwanzes an wilder Möhre

Zauneidechse
Zauneidechse

Auch die Botaniker unter uns kamen mit zahlreichen seltenen Pflanzen auf ihre Kosten.

Zum Abschluss der Exkursion konnten wir noch die Schnellzug-Dampflok bewundern, die bei dem nahen Bahnhofsfest in Wuppertal-Vohwinkel zu Besuch war.

Dampflok
Dampflok zum Abschied