Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite

"Rote Liste"-Flechte auf Nordbahntrasse entdeckt

Es wird über den Fund der "Vesuv-Korallenflechte" (Stereocaulon vesuvianum PERS.) auf dem Bahnhof Wuppertal-Heubruch berichtet.

Bei einer Begehung des Bahnhofs Wuppertal-Heubruch am 22.7.2008 stieß der international bekannte Flechtenspezialist Dieter Gregor ZIMMERMANN auf eine sehr seltene Flechte. Die „Vesuv-Korallenflechte“ Stereocaulon vesuvianum PERS. kommt dort auf Steinblöcken der Bahnsteigrampe und im Gleisschotter vor. Noch 1999 schreibt E. HEIBEL: „Die einzigen aktuellen Vorkommen der Art befinden sich im Stadtgebiet von Münster, wo die Flechte auf dem Dach eines Universitätsgebäudes und an einer Mauer in der Innenstadt wächst“. Inzwischen hat ZIMMERMANN  diese Art bereits mehrfach in Wuppertal und Duisburg entdeckt:

  • Unter rostendem Geländer der Fußgängerbrücke über die Bahnlinie Wuppertal – Solingen im Blombachtal am Kupferhammer (2002 – 2007)
  • Im Tal der Wupper, oberhalb der L 74, westlich von Sudberg (Wüstholz), beidseitig des Stiepelbaches, wo sie die beim Bau der Schnellstraße freigelegten Felsen großflächig besiedelt (2003 – 2007)
  • In Duisburg auf Bahnschotter des Bahngeländes Wedau und Entenfang (2003)

Bemerkenswert ist der ROTE-LISTE-Status, d.h. der Grad der Bedrohung. In Nordrhein-Westfalen ist Stereocaulon vesuvianum unter dem Status 1, d.h. akut vom Aussterben bedroht, anzutreffen (HEIBEL et al. 1999). Bundesweit fällt die Korallenflechte unter den Status 3: Gefährdet (WIRTH et al. 1996).

Wegen der fortgeschrittenen Tageszeit konnte kein Originalfoto gemacht werden, eine sehr gute Abbildung findet sich bei WIRTH 1995.

Literatur:

WIRTH, V. (1995): Die Flechten Baden-Württembergs. 2 Bände, S. 878,883. Stuttgart (Ulmer).

WIRTH,V., H.SCHÖLLER et al. (1996) Rote Liste der Flechten der Bundesrepublik Deutschland. BfN, Bonn – Bad Godesberg.

HEIBEL; E., B. MIES u. G.B.FEIGE (1999): Rote Liste der in NRW gefährdeten Flechten. – LÖBF Recklinghausen

Juli 2008

                                                                                  Wolf Stieglitz