Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite

Heft 65, 2019

abgelegt unter:
176 S., u.a. "Botanik unter der Schwebebahn: Bemerkenswerte Pflanzenarten am innerstädtischen Abschnitt der Wupper"

 

Inhaltsverzeichnis


FRANK SONNENBURG
Botanik unter der Schwebebahn: Bemerkenswerte Pflanzenarten am innerstädtischen Abschnitt der Wupper (Wuppertal)


WOLF STIEGLITZ, MICHAEL SCHMIDT und THOMAS KRÜGER
Bemerkenswerte Neu- oder Wiederfunde für die Flora von Wuppertal


MARCUS SCHMITT
Über die terrestrischen und amphibischen Wirbeltierarten im Gebiet des Eignerbach-Klärteichs zwischen Velbert und Wülfrath (Kreis Mettmann, Nordrhein-Westfalen). Ergebnisse mehrjähriger Beobachtungen.


THOMAS KORDGES und CHRISTIAN FRENZ
20 Jahre Bestandsmonitoring des Signalkrebses Pacıfastacus lemusculus in der Düssel, Niederbergisches Hügelland (NRW)


REINHARD GAIDA, WALTER E. GANTENBERG, MARTIN LÜCKE und
MARTINA SCHNEIDER-GAIDA
Auf dem Altweg Grüner Weg durch die Schichtrippenlandschaft des Hattinger Hügellandes vom Bach Farnthrapa (Felderbach) zum Bach Emscher (Reschop) in Hattingen, nebst einem Abstecher durch das Wodantal. Ein geographisch-geologischer Exkursionsführer durch einen Teil des Märkischen Hügellandes (Rheinisches Schiefergebirge, Süderbergland, Ennepe-Ruhr-Kreis, Stadt Hattingen)


OTTO BÜRGER, REINHARD GAIDA & MARTINA SCHNEIDER-GAIDA
Studien zu Wall-Graben-Anlagen in den Tälern der Sambeek (Brullöhbach) und der Naulbeek (Diergartenbach) im Süden von Langenberg (Stadt Velbert, Kreis Mettmann, Bergisches Land, Nordrhein-Westfalen, Deutschland)