Benutzerspezifische Werkzeuge

Sie sind hier: Startseite
Sie sind hier: Startseite / Veranstaltungen / Veranstaltungen

Veranstaltungen

Die aktuellen Veranstaltungen des Naturwissenschaftlichen Vereins Wuppertal


Bitte beachten Sie:

Unsere Vorträge finden entweder in der Station Natur und Umwelt, Jägerhofstr. 229, 42349 Wuppertal oder in der Bergischen Universität, Campus Grifflenberg, Gaußstr. 20, 42119 Wuppertal statt.

Die Station Natur und Umwelt erreichen Sie direkt mit der Buslinie 625 (von Elberfeld) sowie der 630 (von Ronsdorf). Die Haltestelle "Station Natur und Umwelt" ist vor der Haustür.
Von Elberfeld (bitte beachten Sie die unterschiedlichen Haltestellen und Linienführungen) fahren außerdem die Buslinien CE 64 (Solingen), CE 65 (Sudberg) sowie die Linien 615, 635 und 645 bis zur Haltestelle „Hahnerberg“, von dort sind es fünf Minuten Fußweg zur Station Natur und Umwelt.

Die Universität erreichen Sie mit den Buslinien 615 und 645 ab Hauptbahnhof, Haltestelle „Universität“ direkt vor dem Haupteingang. Der Hörsaal 11 befindet sich auf der Ebene 09 im Gebäude L: vom Haupteingang (Pförtnerloge) aus auf der gegenüberliegenden Straßenseite die Außentreppe eine Ebene hoch, dort nach rechts zum Seiteneingang.

Die Veranstaltungen der Mikroskopischen Sektion finden ab Oktober 2017 im Mikroskopielabor des Lehrstuhls für Didaktik der Biologie Ebene 12, Gebäude V, Saal 001 statt (das neue Gebäude auf der rechten Seite der Gaußstraße in Fahrtrichtung Unihalle).

 

 

 

Juli 2019


Entomologie Sa., 06.07., 10.00 Uhr, Parkplatz vor dem Kaucherbachtal-Steinbruch in Dahlem (Eifel), an der B51
Tagfalterexkursion in die Region Dahlem / Blankenheim (Eifel)
Anreise bitte selbst organisieren! Infos: oder
Armin Radtke, Tim Laußmann und Armin Dahl
 
Botanik Sa., 06.07., 14.00 Uhr, Krummacher-Str. Eingang Friedhof
Flora und Vegetation der ehemaligen Deponie Eskesberg
Botanischer Halbtagsspaziergang
Wolf Stieglitz
 
Mikroskopie Fr., 12.07., 18.00 – 20.30 Uhr, Bergische Universität Wuppertal, Gebäude V, Raum V 12.001
Goldgarbe: Blüte und Stielquerschnitt
N.N.
 
Natur Sa., 13.07., 15.30 bis 17.00 Uhr, FSBL, Zu den Erbhöfen 39a, 42287 Wuppertal
Der Natur auf der Spur
Spielgruppe für Kinder von 2-4 Jahren mit Eltern und/oder Omas und/oder Opas. Wir erkunden gemeinsam Wald und Wiese, spielen und haben auch Spaß an Regenwetter. Anmeldung und weitere Informationen.
Patrizia Afflerbach
 
Natur Sa., 27.07., 15.30 bis 17.00 Uhr, FSBL, Zu den Erbhöfen 39a, 42287 Wuppertal
Der Natur auf der Spur
Spielgruppe für Kinder von 2-4 Jahren mit Eltern und/oder Omas und/oder Opas. Wir erkunden gemeinsam Wald und Wiese, spielen und haben auch Spaß an Regenwetter. Anmeldung und weitere Informationen.
Patrizia Afflerbach
 

 

August 2019


NVW
Sa., 10.08., 14.30 Uhr, Botanischer Garten, Garteneingang neben dem Elisenturm
Führung im Heilpflanzen- und Gewürzgarten – von Artischocke bis Zaunrübe
Wolf Stieglitz
 
Natur Sa., 10.08., 15.30 bis 17.00 Uhr, FSBL, Zu den Erbhöfen 39a, 42287 Wuppertal
Der Natur auf der Spur
Spielgruppe für Kinder von 2-4 Jahren mit Eltern und/oder Omas und/oder Opas. Wir erkunden gemeinsam Wald und Wiese, spielen und haben auch Spaß an Regenwetter. Anmeldung und weitere Informationen.
Patrizia Afflerbach
 
Botanik So., 11.08., Zeit und Treffpunkt werden bei der Anmeldung bekannt gegeben
Flora und Vegetation des Millinger Waard (Niederrhein)
Botanische Ganztagswanderung. Fahrt mit Privat-Pkw. Rucksackverpflegung (verbleibt im Wagen). Anmeldung bis 04.08.2019 bei
Wolf Stieglitz
 
Mikroskopie Fr., 16.08., 18.00 – 20.30 Uhr, Bergische Universität Wuppertal, Gebäude V, Raum V 12.001
Teufelskrückstock (Aralia elata)
N.N.
 
NVW Sa., 17.08. und So., 18.08., jeweils 11.00 – 19.00 Uhr, Botanischer Garten auf der Hardt, Elisenhöhe 1
„Rund um den Elisenturm“
Sommerfest des Vereins der Freunde und Förderer des Botanischen Gartens e.V. Wir sind mit einem Stand beteiligt. Mitarbeiter und Helfer sind gerne gesehen und melden sich bitte bis 10.08.2019 bei
 
Natur Sa., 24.08., 15.30 bis 17.00 Uhr, FSBL, Zu den Erbhöfen 39a, 42287 Wuppertal
Der Natur auf der Spur
Spielgruppe für Kinder von 2-4 Jahren mit Eltern und/oder Omas und/oder Opas. Wir erkunden gemeinsam Wald und Wiese, spielen und haben auch Spaß an Regenwetter. Anmeldung und weitere Informationen.
Patrizia Afflerbach
 

 

September 2019


Mykologie So., 01.09., 14.00 – 16.00 Uhr, Botanischer Garten, Elisenhöhe 1, Gartenzimmer Villa Eller
Pilzkundliche Beratung
Claudia und Dr. Wilfried Collong
 
Mikroskopie Fr., 06.09., 16.00 – 18.00 Uhr, Botanischer Garten Wuppertal, Gartenzimmer der Villa Eller
Samen: Bunte Vielfalt
N.N.
 
Spur Sa., 07.09., 15.30 bis 17.00 Uhr, FSBL, Zu den Erbhöfen 39a, 42287 Wuppertal
Der Natur auf der Spur
Spielgruppe für Kinder von 2-4 Jahren mit Eltern und/oder Omas und/oder Opas. Wir erkunden gemeinsam Wald und Wiese, spielen und haben auch Spaß an Regenwetter. Anmeldung und weitere Informationen.
Patrizia Afflerbach
 
Mykologie So., 08.09., 14.00 – 16.00 Uhr, Botanischer Garten, Elisenhöhe 1, Großes Glashaus
Pilzkundliche Beratung
Melanie Schoppe, Frank Langer
 
Mikroskopie Fr., 13.09., 18.00 – 20.30 Uhr, Bergische Universität Wuppertal, Gebäude V, Raum V 12.001
Tulpenbaum, Blatt und Astquerschnitte
N.N.
 
Mykologie So., 15.09., 10.00 – 14.00 Uhr, Treffpunkt: Wanderparkplatz gegenüber Haus Grünestraße 1, Hückeswagen-Grünestraße (Navi: 51.131119, 7.326220)
Pilzkundliche Wanderung
Die Pilzsachverständigen des NVW
 
Natur Sa., 21.09., 15.30 bis 17.00 Uhr, FSBL, Zu den Erbhöfen 39a, 42287 Wuppertal
Der Natur auf der Spur
Spielgruppe für Kinder von 2-4 Jahren mit Eltern und/oder Omas und/oder Opas. Wir erkunden gemeinsam Wald und Wiese, spielen und haben auch Spaß an Regenwetter. Anmeldung und weitere Informationen.
Patrizia Afflerbach
 
Mykologie So., 22.09., 14.00 – 16.00 Uhr, Botanischer Garten, Elisenhöhe 1, Großes Glashaus
Pilzkundliche Beratung
Melanie Schoppe, Frank Langer
 
Geographie Sa., 28.09., 10.45 Uhr, Treffpunkt Bushaltestelle "Sprockhövel Mettberg" Buslinie 332
Ein Streifzug durch das historische, südliche westfälische Kohlenrevier bei Herzkamp, eine industriehistorische und geologische Wanderung
Länge ca. 10 km, Schwierigkeitsgrad leicht bis mittel. Dauer ca. 3,5 Std.. Hinfahrt mit Bus 332: Barmen-Bahnhof ab 10.17 Uhr, Alter Markt ab 10.21 Uhr, Wichlinghauser Markt ab 10.31 Uhr, Schaumlöffel ab 10.37 Uhr, Sprockhövel Mettberg an 10.42 Uhr. Hinfahrt mit Bus 635: Busbahnhof Döppersberg ab 9.58 Uhr, Wall ab 10.02 Uhr, bei Schaumlöffel Umstieg in Bus 332, ab 10.37 Uhr. Die frühe industrielle Entwicklung der Städte Barmen, Elberfeld, Remscheid und Solingen wäre ohne die Verfügbarkeit von Steinkohle aus dem nahegelegen Raum Herzkamp-Sprockhövel undenkbar gewesen. Bei unserer Wanderung werden wir vor Ort dieser "Kohlenquelle" nachspüren. Unsere Route führt durch eine liebliche Wald-und Wiesenlandschaft, die bis heute ihren bäuerlichen Charakter bewahren konnte. Sie endet bei der neuerrichteten Jausenstation an der Kohlenbahntrasse bei Schee. Anschließend gemeinsame Rückfahrt mit dem Bus 332.
Helmut Pfannkuchen
 
Mykologie So., 29.09., 10.00 – 14.00 Uhr, Treffpunkt: Wanderparkplatz bei Essen'z Restaurant am Jägerhaus (Navi: 51.239380, 7.234993)
Pilzkundliche Wanderung
Die Pilzsachverständigen des NVW
 

 

Oktober 2019


Botanik Sa., 05.10., 13.00 – 17.00 Uhr, Treffpunkt: Station Natur und Umwelt, Jägerhofstr. 229, Wuppertal
Pilzwanderung und -beratung
„Begeben Sie sich mit Herrn Kolender vom Naturwissenschaftlichen Verein auf eine spannende und informative Schatzsuche! Welcher Pilz gehört zu den Guten und welcher zu den Bösen? Nach ca. zweieinhalb Stunden Wanderung begutachtet er gemeinsam mit Ihnen in der Station Natur und Umwelt Ihre Fundstücke. Gerne können Sie auch erst dann mit Ihren Fragen und Mitbringseln zu ihm stoßen.“ Kurs-Nr. A191005 der Station Natur und Umwelt. Anmeldung Tel. 0202/563-6291
Günter Kolender
 
Mykologie So., 06.10., 14.00 – 16.00 Uhr, Botanischer Garten, Elisenhöhe 1, Großes Glashaus
Pilzkundliche Beratung
Günter Kolender
 
Botanik
Ornithologie
Di., 08.10., 19.30 Uhr, Station Natur und Umwelt, Jägerhofstraße 229
Pflanzenleben im Permafrost
Botanisch-landeskundlicher Vortrag
Dr. Monika Steinhof (Bergische Universität Wuppertal)
 
Mikroskopie Fr., 11.10., 18.00 – 20.30 Uhr, Bergische Universität Wuppertal, Gebäude V, Raum V 12.001
Palmfarn: Blattquerschnitt
N.N.
 
Botanik Sa., 12.10., 14.30 Uhr, Botanischer Garten, Elisenhöhe 1, Treffpunkt: Garteneingang neben dem Elisenturm
Welt der Zapfen – Zapfen der Welt
Führung durch die Zapfensammlung
Wolf Stieglitz
 
Mykologie So., 13.10., 14.00 – 16.00 Uhr, Botanischer Garten, Elisenhöhe 1, Großes Glashaus
Pilzkundliche Beratung
Claudia und Dr. Wilfried Collong
 
Ornithologie Di., 15.10., 19.30 Uhr, Station Natur und Umwelt, Jägerhofstraße 229
Diepholzer Moorniederung – Wichtiges Kranich-Rastgebiet
Ornithologischer Lichtbildervortrag
Everhardus Schakel
 
Botanik Sa., 19.10., 13.00 – 17.00 Uhr, Treffpunkt: Station Natur und Umwelt, Jägerhofstr. 229, Wuppertal
Pilzwanderung und -beratung
„Begeben Sie sich mit Herrn Kolender vom Naturwissenschaftlichen Verein auf eine spannende und informative Schatzsuche! Welcher Pilz gehört zu den Guten und welcher zu den Bösen? Nach ca. zweieinhalb Stunden Wanderung begutachtet er gemeinsam mit Ihnen in der Station Natur und Umwelt Ihre Fundstücke. Gerne können Sie auch erst dann mit Ihren Fragen und Mitbringseln zu ihm stoßen.“ Kurs-Nr. A191019 der Station Natur und Umwelt. Anmeldung Tel. 0202/563-6291
Günter Kolender
 
Mykologie So., 20.10., 14.00 – 16.00 Uhr, Botanischer Garten, Elisenhöhe 1, Großes Glashaus
Pilzkundliche Beratung
Claudia und Dr. Wilfried Collong
 
Mykologie So., 27.10., 14.00 – 16.00 Uhr, Botanischer Garten, Elisenhöhe 1, Großes Glashaus
Pilzkundliche Beratung
Melanie Schoppe, Frank Langer
 
abgelegt unter: Vortrag, Veranstaltung, Exkursion