Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite

Gambia - Land am Fluss, ein Vogelparadies

Vogelbeobachtungen beiderseits des Flusses Gambia

Auf nur 50 km Breite erstreckt sich das westafrikanische Gambia zu beiden Seiten des gleichnamigen Stroms und umfasst noch einen Küstenstreifen am Atlantik. Eine reiche Vogelwelt – immerhin sind 540 Arten nachgewiesen! – lässt sich in Savanne, Mangrovendickichten und tropischen Galeriewäldern  sowie in den Küstenhabitaten beobachten. Ein Videovortrag nimmt Sie mit auf eine Reise in das kleine Land am großen Fluss.

Der Vortrag findet statt am Montag, 20.10.2008, um 19.30 Uhr in der bergischen Universität, Hörsaal 3 (Haupteingang, Buslinien 615 und 645). Der Eintritt ist frei, Gäste sind herzlich willkommen.